Knie-OP | Blog

Momentaner Gemütszustand

Cinemagraph AusblickHowdy, mal ein kurzes Knie-Update! Der Muskelaufbau im rechten Bein schreitet langsam aber stetig voran. Ein paar Kniebeugen und Schwimmen, mehr geht momentan zeitlich nicht. Joggen lasse ich erst mal. Habe keine große Lust die letzte Power fürs Schwimmen zu verlieren.  Sodann zur ästhetischen Komponente…

Narben

Wenn ihr euch kurz vor der Knie-OP befindet dürft ihr euch schon mal auf ein paar schöne Überbleibsel in Form von Narben freuen. Die Wochen nach der OP solltet ihr in jedem Fall die Narben eincremen und vor Sonnenlicht schützen. Bringt von der ästhetischen Sicht ein paar Prozente.

Beinvergleich

Mittlerweile sind beide Beine wieder ähnlich proportioniert. Wenn ich da an das Storchenbein nach der Knie-OP zurückdenke. Es ist so krass. Im nu verliert ihr die komplette Muskulatur im operierten Bein. Das Ganze dann wieder aufzubauen, dauert dann min. 6 Monate.

Gemütszustand

Das ganze Knie-OP-Gedöns kann ordentlich an die Psyche gehen. Nach so einer Verletzung fühlt man sich einfach nicht mehr „unverwundbar“. Jeder kleinste Sturz aufs Knie, jede schnelle und ruckartige Bewegung könnte das Implantat schließlich zum erneuten reißen bringen. Obgleich diese Gedanken natürlich mit der Zeit schwinden, existiert dennoch eine gewisse Hemmung das Knie voll zu belasten.

Ein Kommentar zu “Momentaner Gemütszustand”

Deine Meinung